Luing


Rassedefinition und Eigenschaften

Farbe

  • gelbrot bis dunkelrot
  • rotweiß-meliert
  • selten weiß

Körperbau

  • kleiner Kopf, nicht zu breit
  • mittlerer Rahmen im Spektrum der Fleischrasse
  • Körper lang und tief
  • trockene Gliedmaßen, die in der Stärke zum Körperbau passen
  • Klauen kurz und fest
  • gleichmäßiger Muskelansatz an Schulter, Rücken und Beckenpartie
  • Keule lang, ohne ausgeprägte Rundung

Unerwünschte Merkmale (Typnote max. 4)

  • zu tief liegende Euter oder nicht saugfähige Zitzen
  • gravierende Abweichungen von den im Zuchtziel beschriebenen Farben

Produktionseigenschaften

  • ruhig und gutmütig
  • aufgrund des dichten Fells für ganzjährige Weidehaltung sehr gut geeignet
  • fruchtbar
  • langlebig
  • vital mit guter Aufzuchtleistung
  • Kalbung ohne Hilfe
  • gute Zuwachsleistung auf Grobfutterbasis
  • eher spätreife Masttiere mit geringer Neigung zur Verfettung am Schlachtkörper

Eckdaten für ausgewachsene Bullen und Kühe

  Bullen Kühe
Kreuzbeinhöhe in cm um 144 um 136
Gewicht in kg um 950 um 650

Quelle: Zuchtprogramm "Luing" FVB, zu finden unter  Downloads

HABEN SIE FRAGEN?

Rufen Sie uns unter (0981) 48841-0 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Zum Kontaktformular