Archiv

Berichte 2016

2. Angus-Jungrinder-Bundesschau auf der IGW Berlin 2016

Die Grüne Woche in Berlin bietet immer wieder eine ausgezeichnete Plattform für Tierschauen. Zur 2. Angus-Jungrinder-Bundesschau am 19. und 20. Januar waren auch die Zuchtbetriebe Winhart, Herrieden, Bauereiß, Auerbach und Delle, Gundelfingen, angereist und konnten im Wettbewerb mit 65 Jungrindern aus ganz Deutschland Titel und gute Platzierungen mit nach Hause nehmen.  weiterlesen


Bayerische Fleckviehzüchter erfolgreich auf der Bundesschau Fleckvieh-Simmental in Berlin

Die 5. Bundesschau Fleckvieh-Simmental wurde im Rahmen der Grünen Woche am 16.01.2016 veranstaltet. Mit von der Partie waren fünf bayerische Zuchtbetriebe mit ihren Tieren. Vom Altbullen bis zum Jungbullen und von der Kuh mit Kalb bis zum Jungrind waren ausgesuchte Tiere der Betriebe vertreten.  weiterlesen


Ansbach Januar Markt 2016

Wir freuen uns über einen sehr guten Marktverlauf und wünschen allen Käufern viel züchterischen Erfolg mit ihren neuen Herdenbullen.

Trotz Glatteis und Eisregen füllte sich am späten Vormittag die Rezathalle mit Besuchern und zahlreichen Kaufinteressenten. Unter ihnen waren auch Gäste aus den umliegenden Bundesländern, Österreich, Tschechien und der Schweiz.
Am Vortag waren die 22 Angus-, 19 Limousin- und 4 Fleckviehbullen von der Körkommission aus Baden-Württemberg und Bayern gekört worden.
weiterlesen


9. Süddeutsche Fleischrindertage am 05./06. Februar boten sehr gute Qualitäten.

Bei gutem Besuch am Samstag in der Arena Hohenlohe herrschte insgesamt eine starke Nachfrage nach den angebotenen Bullen der Rassen Angus, Blonde d’Aquitaine, Charolais und Limousin.  weiterlesen


Tag der alten Haustierrassen bei strahlendem Sonnenschein und gutem Besucherinteresse

Auch dieses Jahr wieder haben sich engagierte Züchter und die Jungzüchter des Fleischrinderverbandes Bayern am Tag der alten Haustierrassen am 22. Mai im Freilandmuseum Bad Windsheim präsentiert.  weiterlesen


Mitgliederversammlung mit anschließender Lehrfahrt am 04. Juni in Niederbayern

Der FVB hatte zur diesjährigen Mitgliederversammlung turnusgemäß nach Niederbayern eingeladen, diesmal in die Nähe von Vilshofen. Im Anschluß fuhren die Teilnehmer zu den Zuchtbetrieben Johann Holzner, Unterschellenberg (Charolais) und Mario Brambs, Froschöd (Pinzgauer und Pustertaler).  weiterlesen


Fleckvieh-Simmental-Hofauktion „Elite 2016“

Am 18. Juni fand, wie schon traditionell, die Hofauktion auf dem Betrieb Schultes, Waldmichelbach, statt. Zwölf ausgewählte Jungbullen aus den Vaterlinien Campino DK, CSW Haindling, CSW Santana und CSW Jockel standen zum Verkauf.  weiterlesen


Johannitag 2016
Der FVB und seine Züchter präsentieren sich mit einer kleinen Rasseauswahl

Nach der Hitzewelle der letzen Tage und den sonstigen Wettereskapaden konnte der Johannitag in Triesdorf am 26. Juni bei bestem Ausstellungswetter stattfinden. Auch dieses Jahr wieder informierte der Fleischrinderverband Bayern mit Unterstützung einiger Züchter die Besucher über Mutterkuhhaltung und Fleischrinderzucht.  weiterlesen


Zentrallandwirtschaftsfest in München vom 16.-25. September 2016
Zehn Tage Tierausstellung auf dem ZLF liegen hinter 16 Züchtern, ihren Familien und Helfern, den Mitarbeitern des FVB und Fachzentrums Mutterkuhhaltung und den zahlreichen Unterstützern am Stand und in der Koje.
Unsere Züchter waren mit elf Rassen auf der Schau vertreten. Im täglichen Schauprogramm im großen Ring, sowie in den Aufstallungsboxen konnte so dem Publikum die ganze Bandbreite von ganz klein wie Dexter bis ganz groß wie Charolais oder Limousin der bayerischen Fleischrinderzucht gezeigt werden.
weiterlesen
Ergebnisliste


Berichte 2015

Bundesjungviehschau Charolais

Bayerische Charolais auf der Bundes-Jungviehschau

Die diesjährige Bundes-Jungviehschau des Verbandes der Deutschen Charolais-Züchter e.V. fand am Samstag, den 10. Oktober in Teichröda, Nähe Rudolstadt (Thüringen) statt.  weiterlesen  


Fleischrinderverband Bayern aktiv am Johannitag 2015

Alle Jahre wieder....
wie auch schon in den vergangenen Jahren waren wir, der FVB mit einem Stand in Triesdorf beim Johannitag der Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirkes Mittelfranken wieder vertreten.  weiterlesen


Hofauktion "Elite 2015", Schultes, Waldmichelbach

Sehr erfolgreiche Hofauktion Fleckvieh Fleisch - Markt geräumt  weiterlesen


Lehrfahrt Oberfranken, 30. Mai 2015
Betriebe: Anguszucht Helmut Ott und Fleckviehzucht Norbert Böhmer

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung, die dieses Jahr turnusgemäß in Oberfranken stattfand, hatte der FVB zu Betriebsbesichtigungen bei Helmut Ott in Störnhof und Norbert Böhmer in Schrenkersberg eingeladen.  weiterlesen


Lehrfahrt nach Dänemark 29. April - 03. Mai 2015

Mit 45 Teilnehmern startete unser Bus in aller Frühe aus Ansbach, mit dem Ziel, Fleischrinderzüchter verschiedener Rassen in Jütland/Dänemark zu besuchen.  weiterlesen


10. Fleischrinder-Symposium in Triesdorf

im Infozentrum der LLA Triesdorf fand heuer das 10. Fleischrindersymposium des Fleischrinderverbandes Bayern statt.

Folgende Themen wurden angeboten:

  • Enthorung und Schlachtung von tragenden Tieren, Referent. DR. Hans Moser , Vet. Amt Ansbach
  • Herdenmagementprogramm Stallplan 6.0, Referent: Ernstr Wurzinger, LLA Triedorf
  • Online Plattform: "Wirt sucht Bauer", Referent: Robin Ehrhard, KErn - Kulmbach
  • Arbeitssicherheit in der Mutterkuhhaltung: Referenten Roland Dengler & Peter Wammetsberger, SVLFG Bayern
    weiterlesen

8. Süddeutesche Fleischrindertage in Ilshofen

Züchter aus Bayern und Baden-Württemberg hatten auch dieses Jahr wieder den gemeinsamen süddeutschen Fleischrindermarkt stark bestückt. 28 Angusbullen und 23 Limousinbullen bildeten die Hauptkontingente neben fünf Charolaisbullen und erstmalig zwei Blonde d'Aquitainebullen. Jeweils zwei Angus- und Hereford-Jungrinder fanden neue Besitzer.    weiterlesen


Zuchtviehmarkt Ansbach und Bundesschau Pinzgauer

Der 51. Zuchtviehmarkt in der Rezathalle in Ansbach war mit rund 50 Bullen stark beschickt und nicht minder stark war die Qualität der Bullen. Wie schon in den Jahren zuvor waren die Rassen Angus und Limousin mit den meisten Bullen im Angebot.   

 Am Vorabend der Auktion war die Bundesschau Pinzgauer zu Gast. Die bayerischen Zuchtbetriebe wurden für ihre Erfolge am Samstagvormittag geehrt. Gleichzeitig konnten die Auktionsbesucher noch einmal diese ausgesprochen schöne Rasse in Ring bewundern.

weiterlesen


Berichte 2014

Fleischrinderhighlight in Ansbach

Zur 50. Fleischrinderauktion in Ansbach warteten die Veranstalter mit 3 Highlights auf: Unter der Regie vom Verein bayerischer Fleischrinderjungzüchter fanden Freitagabend eine Jungtierschau und Samstagvormittag ein Jungzüchterwettbewerb statt. Der letzte Höhepunkt war schließlich die Jubiläumsauktion, die in punkto Qualität und Preis jeden überzeugte.   weiterlesen

Bilder-Impressionen der Jungtierschau und des Jungzüchterwettbewerbes


7. Süddeutsche Fleischrindertage in Ilshofen

Nicht ganz an die Preise des Jubiläumsmarktes in Ansbach konnten die Ergebnisse der Süddeutschen Fleischrindertage heranreichen, dennoch zeigte man sich aus baden-württembergischer und bayerischer Sicht zufrieden.   weiterlesen


Fleischindersymposium im Zeichen der Zusammenarbeit

Das 9. bayerische Fleischrindersymposium fand erstmalig in Zusammenarbeit des Fleischrinderverbandes Bayern und der Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Oberfranken in Bayreuth statt. Die Partnerschaft lag auf der Hand. auf der einen Seite der Fleischrinderverband als Interessensvertretung der Mutterkuhhalter, auf der anderen Seite die Lehranstalten als Zentrum für Mutterkuhhaltung.  weiterlesen


Fleischrinderverband Bayern aktiv am Johannitag:

Am Sonntag, dem 29.06.2014 fand traditionell der Johannitag in den landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf statt.
Natürlich darf dort auch unser Fleischrinderverband Bayern nicht fehlen. Heuer nun zum 2. Mal waren wir mit einem Stand vertreten, um Mutterkuhhaltung, Fleischrinderzucht und nicht zuletzt die Arbeit des Verbandes dem interessierten Publikum näher zu bringen.   weiterlesen


Lehrfahrt Südtirol 2014

Die diesjährige Lehrfahrt des Arbeitskreises mittelfränkischer Mutterkuhhalter und des Fleischrinderverbandes Bayern e.V. führte 42 Teilnehmer für vier Tage Anfang Mai nach Südtirol.   weiterlesen


Tag der alten Haustierrassen im Freilandmuseum Bad Windsheim

Das Freilandmuseum wartete dieses Jahr bei seinem Tag der alten Haustierrassen im Bereich der Rinder mit Unterstützung des Fleischrinderverbandes Bayern erstmalig mit einigen Rinderrassen auf. Neben den Gelbvieh-Ochsen und den Ansbach-Triesdofer Tigern des Museums stellten weitere sechs Züchter Tiere aus, die fast alle unter die bedrohten Rassen fallen.   weiterlesen


Mitgliederversammlung des FVB

Markus Schricker wird verabschiedet

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fleischrinderverbands Bayern (FVB), die am 17. Mai 2014 in Moorenweis stattfand, konnte die 1. Vorsitzende Erika Sauer zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen. Der Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2013 durfte beim Jahres- und Geschäftsbericht nicht fehlen. Aber auch Aktivitäten im Jahr 2014 waren ein wichtiger Themenbereich.   weiterlesen


4. Bayerische Landestierschau

Am 16./17. August hat am Rande des Gäubodebfestes in Straubing unsere 4. Landestierschau stattgefunden und wir blicken auf eine rundum gelungene Veranstaltung zurück. Rund 100 Tiere aus 14 Rassen, von 38 Austellern und in fast 30 Wettbewerbsgruppen haben am Samstag und Sonntagvormittag für ein dichtes Programm gesorgt. Bei den einzelnen Rassen wurde der qualitativ hohe Standart der bayerischen Fleischrinderzucht unter Beweis gestellt und den zahlreichen Zuschauern in den Stallungen der Zuchtvieh-Vermarktungshalle und auf einem Freigelände der Stadt Straubing präsentiert.  weiterlesen


Euro Tier 2014

Auf der diesjährigen Euro Tier in Hannover haben sich die deutschen Fleischrinderzüchter mit ihren Landes- und Rasseverbänden am Stand des BDF dem Publikum präsentiert.   weiterlesen


 

Berichte 2013 

1. Angus-Jungrinderschau

Deutschlands Anguszüchter veranstalteten am 22. Januar 2013 auf der Grünen Woche, Berlin, ihre 1. Angus-Jungrinder-Bundesschau.
Die bayerischen Anguszüchter Rainer Bauereiß, Colmberg, Gerhard Christ, Aurach, Bernhard Delle, Gundelfingen, Michael Greim, Marktschorgast und Christine u. Manfred Winhart, Herrieden, ließen es sich trotz anstehender BHV1-Rückführungsquarantäne nicht nehmen, mit 12 Tieren am Wettbewerb teilzunehmen.     weiterlesen


8. Fleischrinder-Symposium 2013

 

Am 8. und 9. März 2013 veranstaltete der Fleischrinderverband Bayern sein nunmehr 8. Fleischrinder-Symposium, diesmal im neuen Seminargebäude des Staatsgutes Pfrentschweiher.     weiterlesen


1. Oberfränkische Weiderindertag 2013

 

An den Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth hat am Sonntag, den 21. April der 1. Oberfränkische Aktionstag Weiderind stattgefunden. Neben den kulinarischen Schmankerln vom Weiderind war ein Zuschauermagnet die Tierausstellung neben der Veranstaltungshalle.     weiterlesen


Züchterreise nach Tschechien 02.-05. Mai 2013

 

Die diesjährige Züchterreise führte 38 Mutterkuhhalter und Fleischrinderzüchter aus ganz Bayern nach Tschechien, in die Region um Pilsen. Vom 2. bis 5. Mai standen Betriebe verschiedener Rassen, aber auch Begleitprogramm, auf dem Programm.     weiterlesen


Lehrfahrt des FVB 2013

 

Die diesjährige „kleine“ Lehrfahrt des Fleischrinderverbandes Bayern führte in den Regierungsbezirk Unterfranken in die Landkreise Kitzingen und Hassberge.     weiterlesen

Kontakt
Fleischrinderverband Bayern e.V.
Postfach 1843, 91509 Ansbach
Kaltengreuther Str. 1, 91522 Ansbach
Telefon (0981) 48841-0
Telefax (0981) 48841-311

13.10.2017

Rundschreiben Okt 2017

Rundschreiben Okt 2017
weiterlesen


04.09.2017

Vorbereitung von Markt- u. Schautieren

Vorbereitung von Markt- u. Schautieren - Fortbildung am 25. November
weiterlesen


30.08.2017

Markt 2018

19./20. Januar 2018

11. Süddeutsche Fleischrindertage
weiterlesen